Beste Reisezeit Madeira

Beste Reisezeit Madeira

Die portugiesische Atlantik-Insel Madeira wird als Reiseziel immer beliebter. Vor allem Naturliebhaber und Aktivurlauber schätzen das besondere Madeira Klima, das der ganzjährig grünen “Blumeninsel” auch den zweiten Spitznamen “Insel des ewigen Frühlings” eingebracht hat.

Jetzt buchen und super Rabatt sichern: Madeira mit der Aktion von Holidaycheck bis zu 100 EUR günstiger!

Doch bietet das Madeira Klima eigentlich auch Möglichkeiten für einen Badeurlaub? Und wann genau ist in Madeira beste Reisezeit? Mit diesem Artikel möchten wir euch einen guten Überblick über das Madeira Klima (mit Klimatabelle) geben, damit euer Portugal Urlaub nicht ins Wasser fällt.


Beste Reisezeit Madeira: TOP 3 Hotel-Tipps

Hotel / Resort Infos Aktuelle Reiseangebote
1. The Cliff Bay, Funchal 5* Luxushotel mit Traumblick 5 Nächte mit Flug ab 640 EUR
2. Golden Residence Madeira 4* Top-Hotel in Hanglage 7 Nächte mit Flug ab 427 EUR
3. Hotel Baia Azul 3* TOP Hotel 7 Nächte mit Flug ab 388EUR

Madeira Klima: Ist wirklich das ganze Jahr Frühling?

Das berühmt berüchtigte Madeira Klima wird zwar als subtropisch eingeordnet, allerdings gibt es durch die hohen Berge und Höhenunterschiede von bis zu 1900 Metern eine Wetterschneide zwischen Norden und Süden der Insel. Ganz grundsätzlich gilt das Madeira Klima im Norden als etwas regenreicher, während der Süden eher trocken und subtropisch warm bleibt. In höheren Gebirgslagen kann es spürbar kühler werden und häufiger regnen.

Die beste Reisezeit auf Madeira? Immer dann, wenn man dort ist

Insgesamt erinnert das Madeira Klima tatsächlich an den europäischen Frühling, allerdings mit deutlich mehr Sonnentagen. Selbst im Dezember und Januar erreicht das Thermometer noch rund 20 Grad, auch nachts werden es nicht unter 14 Grad. Im Sommer wird das Madeira Klima schön warm, mit etwa 26 Grad Lufttemperatur bei bis zu 8 Sonnenstunden aber nie unangenehm heiß.

Ein Sprichwort sagt deshalb: Die beste Reisezeit Madeira ist immer dann, wenn man dort ist. Doch sehen wir uns die Sache lieber einmal genauer an…

Madeira beste Reisezeit im Hochsommer?

Madeira liegt rund 730 Kilometer vor der marokkanischen Küste und steht unter dem Einfluss der Passatwinde. Das beständigste Wetter ist im Sommer vorzufinden, etwa ab Mitte April wird das Madeira Klima als besonders angenehm empfunden, die Luftfeuchtigkeit ist nicht so hoch und die Tage sind wunderbar sonnig. Allgemein gilt daher die Zeit von April bis Oktober als Madeiras beste Reisezeit.

>>> Direkt zu günstigen Madeira Reiseangeboten mit bis zu 100 EUR Gutschein-Rabatt!

Das Madeira Klima hat Ähnlichkeiten zu den Kanaren und ist doch grundverschieden: Während die Kanarischen Inseln im Sommer sehr trocken sind, bleibt es auf Madeira ganzjährig üppig grün. Über künstliche Wasserläufer, die sogenannten Levadas, wird das Wasser aus dem feuchteren Norden zu den Plantagen im Süden Madeiras geleitet. Beim Thema Wasser könnte natürlich auch die Frage aufkommen, wann in Madeira beste Reisezeit für Badeurlaub ist?

Vorab sei verraten: Madeira ist in aller Regel kein klassisches Reiseziel, um den gesamten Urlaub am Strand zu verbringen.

Beste Reisezeit Madeira für Badeurlaub? Juli bis September

Zwar gibt es eine handvoll traumhafter Sandstrände (z.B. auf Porto Santo – Foto oben), malerische Steinstrände sowie sehr schöne Naturschwimmbecken wie in Porto Moniz, doch die Wassertemperatur liegt nur meist bei etwa 20 Grad. Das ist nicht jedermanns Sache, ist aber wunderbar für eine Erfrischung geeignet. Madeira hat so viel zu bieten, dass man selbst ohne Badespaß absolut nicht vermissen wird! Dennoch ist das Madeira Klima von Juli bis September besonders warm und daher zum Baden am besten geeignet.

>>> Spontan Urlaub und Fernweh? Hier gibt es die günstigsten Last Minute Angebote – auch für Madeira!


Klimatabelle Madeira (Madeira Wetter)

Januar

Nacht mind.: 13.0° Celsius
Tag max.: 19.5° Celsius

Wassertemperatur: 18.0 °C
Madeira Klima: Winter

Sonnenstunden pro Tag: 5.0
Regentage: 6

Februar

Nacht mind.: 13.0 °C
Tag max.: 19.0° Celsius

Wassertemperatur: 17.5 °C
Madeira Klima: Winter

Sonnenstunden pro Tag: 5.5
Regentage: 7

März

Nacht mind.: 13.0° Celsius
Tag max.: 19.5° Celsius

Wassertemperatur: 17.5 °C
Madeira Klima: Winter

Sonnenstunden pro Tag: 6.0
Regentage: 7

April

Nacht mind.: 14.0° Celsis
Tag max.: 20.0° Celsius

Wassertemperatur: 18.0 °C
Wetter Übergangszeit

Sonnenstunden pro Tag: 6.5
Regentage: 4

Mai

Nacht mind.: 16.0° Celsius
Tag max.: 22.0 °C

Wassertemperatur: 18.5 °C
Beste Reisezeit Madeira

Sonnenstunden pro Tag: 7.5
Regentage: 2

Juni

Nacht mind.: 17.0° Celsius
Tag max.: 23.0° Celsius

Wassertemperatur: 20.0 °C
Beste Reisezeit Madeira

Sonnenstunden pro Tag: 7.5
Regentage: 1

Juli

Nacht mind.: 18.5° Celsius
Tag max.: 25.5° Celsius

Wassertemperatur: 21.0 °C
Beste Reisezeit Madeira

Sonnenstunden pro Tag: 8.5
Regentage: 0

August

Nacht mind.: 19.0° Celsius
Tag max.: 26.5 °C

Wassertemperatur: 22.5 °C
Beste Reisezeit Madeira

Sonnenstunden pro Tag: 8.5
Regentage: 1

September

Nacht mind.: 19.0° Celsis
Tag max.: 26.0° Celsius

Wassertemperatur: 23.0 °C
Beste Reisezeit Madeira

Sonnenstunden pro Tag: 8.0
Regentage: 3

Oktober

Nacht mind.: 18.0° Celsius
Tag max.: 24.0° Celsius

Wassertemperatur: 22.0 °C
Wetter Übergangszeit

Sonnenstunden pro Tag: 7.0
Regentage: 6

November

Nacht mind.: 16.5° Celsius
Tag max.: 22.5° Celsius

Wassertemperatur: 20.0 °C
Wetter Übergangszeit

Sonnenstunden pro Tag: 6.0
Regentage: 6

Dezember

Nacht mind.: 14.0° Celsius
Tag max.: 20.0° Celsis

Wassertemperatur: 19.0 °C
Madeira Klima: Winter

Sonnenstunden pro Tag: 5.0
Regentage: 8

Die Werte der Klimatabelle Madeira basieren auf Messungen und Wetteraufzeichnungen in Funchal, Porto Santo, Calheta, Camara de Lobos, Ponta do Pargo, Sao Vincente und Machico der letzten 5 Jahre. Sie dienen vor allem als grobe Orientierung für das Madeira Klima und stellen keinerlei Gewährleistung dar. Besondere Wetter-Extreme auf der Insel (zum Beispiel Schneefall in Funchal) können durch den Klimawandel unvorhergesehen auftreten.



Madeira Beste Reisezeit zum Wandern & Golfen

Da es immer mehr Flugverbindungen nach Funchal gibt, sind auch die Flugpreise nach Madeira in den letzten Jahre gepurzelt. Dies eröffnet auch Individualurlaubern natürlich auch die Möglichkeit, ihre Portugal-Reise ganz flexibel nach ihren eigenen Wünschen zu gestalten. Vor allem Golfen und Wandern haben auf Madeira einen hohen Stellenwert, die Bedingungen und das milde Madeira Klima sind quasi das ganze Jahr ideal. Besonders beliebt bei Aktivurlaubern sind die Monate unmittelbar vor und nach der Hauptsaison.

Die beste Reisezeit für einen Madeira Wanderurlaub liegt zwischen Mitte April und Mitte Juni. Dieser Zeitraum ist ideal für einen Aufstieg zum Pico Ruivo, den höchsten Berg auf Madeira: Es ist weitgehend trocken, das Madeira Wetter hat sich stabilisiert und die Temperaturen sind angenehm ohne extreme Hitze. Kurz vorher, traditionell am zweiten Wochenende nach Ostern, findet das beliebte Madeira Blumenfest statt und könnte eine schöne Ergänzung zum Wander- oder Golfurlaub sein.

Levada-Wanderungen Madeira

Dennoch gilt auch für Aktivurlauber, dass Madeira das ganze Jahr über eine Reise wert ist! Unser Tipp zum Thema “Beste Reisezeit Madeira”: Mietwagen mieten! Es ist höchst selten, dass das Madeira Klima auf der gesamten Insel schlecht ist. Sollte es also im Osten regnen, lohnt sich eine kurze Fahrt in den Westen (und umgekehrt). Die Blumeninsel Madeira ist 22 Kilometer breit und 57 Kilometer lang.

Golfern bietet Madeira ebenfalls eine Menge, gleich drei 18-Loch Anlagen auf internationalem Top-Niveau kämpfen um die Gunst der auswärtigen Besucher: es sind die Golfclubs Santo da Serra, Porto Santo und Palheiro Golf Club. Der geplante vierte Platz Ponta do Pargo sollte bereits 2013 fertiggestellt werden, das Bauprojekt wurde jedoch zwischenzeitlich auf Eis gelegt. Der günstigste Golfclub auf Madeira ist derzeit Porto Santo mit einer 70 EUR Greenfee für Gäste, ein Clubausweis mit 36er Handicap ist erforderlich.

Ihr wollt direkt zu günstigen Madeira-Angeboten und einen Gutschein bis zu 100 EUR sichern? Dann hier entlang!×

Expertenfrage: Wann ist deine beste Reisezeit auf Madeira?

Wir hatten aufgerufen uns gerne eure beste Reisezeit auf Madeira per Kommentar oder Email zu verraten, zudem haben wir uns in der Reisebranche bei einigen Experten zum Thema “Beste Reisezeit Madeira” umgehört. Das Ergebnis deckt sich weitgehend mit unseren obigen Klimatabellen und Tipps, es zeigt vor allem eines: Die Insel ist so abwechslungsreich, dass sich viele Besucher gar nicht auf eine konkrete Reisezeit festlegen wollen. Wir haben es trotzdem versucht und eine definitive Antwort gewünscht.


Madeira zur besten Reisezeit: Top-Hotels

Hotel / Resort Infos Aktuelle Reiseangebote
1. The Cliff Bay, Funchal 5* Luxushotel mit Traumblick 5 Nächte mit Flug ab 640 EUR
2. Golden Residence Madeira 4* Top-Hotel in Hanglage 7 Nächte mit Flug ab 427 EUR
3. Hotel Baia Azul 3* TOP Hotel 7 Nächte mit Flug ab 388EUR

Paulo ist seit vielen Jahren selbstständiger Fremdenführer auf Madeira und hat für uns eine klar Meinung: “Für mich ist die beste Reisezeit auf Madeira von Januar bis Dezember“. Marius war als Filmemacher mehrfach auf Madeira und genoss vor allem die Ruhe der Vorsaison “Ich empfand die Zeit von Februar bis Mitte April immer sehr angenehm ruhig, doch die beste Reisezeit auf Madeira beginnt für mich im Mai“. Christine und Hendrik reisen seit 1998 fast jedes Jahr auf die Blumeninsel im Atlantik, ihr Fazit kam per Email: “Wir lieben den September als Madeiras beste Reisezeit, da es immernoch üppig grün und angenhm warm ist“.

Übrigens: Ob nun beste Reisezeit auf Madeira oder nicht, dieses coole Reise-Video ist Anfang März entstanden. So lässt sich der Urlaub genießen oder?

12 Kommentare

  1. Valentina
    30. Juni 2018 / 21:23

    Wir waren schon 2 Mal auf Madeira- 2014,2016.Dieses jahr zieht sie uns wieder.Sehr schöne Insel, freundliche Leute, tolles Feste(jedes WE gibts in irgendeinem Dorf ein Fest). Jetz im Juli( da fliegen wir hin) eine Bananen Fest und Napfschnekenfest, es wird gegrillt( meist-tolles Espetado mit Bolo do caco) , gesungen,und getrunken tolles Madeirawein.Super Wanderwege,und wenn man will findet Mal auch gemütliche kleine Buchte mit Strände.Aber dort ist Urlaub für aktive und ruhesuchende,wenn man ohne Touristenbummel Natur geniessen will.waren mal im Hotel Orca Praia( nicht schlecht mit Strand, aber lieber ohne Verpflegung buchen),mal in soBungalowKomplex, jetz haben wir uns einen Haus gemietet. Ein Mietauto ist Pflcht!!!wir freuen uns sehr in 2 Woche reines,nach Eukaliptus richenden Luft einzuamen.!

  2. Elfi u. Peter
    22. Januar 2018 / 19:05

    Wir waren 2016 und 2017 Sept/Okt auf Madeira und haben für 2018
    wieder gebucht da das Wetter traumhaft war.

    • Alex
      Autor
      19. Februar 2018 / 18:57

      Das klingt ja nach einem echten Lieblingsziel! Vielen Dank für das Feedback über eure beste Reisezeit auf Madeira.

  3. Haimo
    13. August 2017 / 14:43

    Hallo
    möchte nächstes Jahr hinfahren.
    Wann ist die beste Zeit wenn man die Insel blühend sehen will

  4. Angelika
    24. Februar 2017 / 23:02

    Wir wollen im April das erste Mal nach Madeira. Kann uns jemand sagen, wie es auf der Insel mit der Verständigung in Deutsch oder Englisch klappt?
    Danke für Infos.

    • Sonja
      9. Mai 2017 / 10:30

      Angelika, Englisch klappt hervorragend 🙂 Deutsch eher weniger.

    • Isolde
      22. Mai 2017 / 18:04

      Hallo Angelika,
      Auf der Insel kann man englisch, französisch oder deutsch reden… Die Menschen sind dort sehr liebenswert und freundlich. Werde auf jeden Fall wieder hinfliegen. Es war toll!!

  5. Hans Leibacher
    18. Januar 2017 / 11:23

    Madeira ist der beste Ort um den Winter zu verbringen.Bin 3 Monate hier( nicht zum ersten mal)Alles bestens mit einer Ausnahme:Die Türsteher bei den Restaurants um die Gäste ins Haus zu locken.Die sollte man verbieten.Wir gehen immer nur in Restaurants wo keiner auf der Strasse steht,Restaurants mit Schreihälsen vor der Tür sind in der Regel eh nicht die besten,gute Häuser haben das nicht nötig. Ansonsten wie gesagt alles bestens

  6. Jochen
    21. Februar 2016 / 16:29

    Das Strandbild ist ja wohl todsicher nicht von Madeira. Solche Strände gibt es dort nicht. Genauso gut könntet Ihr zu Madeira ein Bild vom Eiffelturm zeigen.

    • Alex
      Autor
      22. Februar 2016 / 23:45

      Hallo Jochen,

      ich muss dich enttäuschen, deine totsichere Festlegung könnte “in die Hose gehen” 😉

      Google am besten Mal nach Porto Santo, der kleinen Insel, die ebenfalls zu Madeira gehört und ein beliebtes Tagesausflugsziel ist.

      Viele Grüße
      Alex

  7. karin
    21. Dezember 2015 / 01:09

    gehe seit 11 jahren über weihnachten neujahr auf de Sonneninsel Madeira in den Urlaub jedesmal gehe ich mit sehr grosser Wehmut nach Hause. das land isr von schöner Vegetation das klima für die Gesundheit sehr sehr gut vor allem hst man nie Kopfweh und die Gelenke sind 10 jahrw jünger. Ganz ganz liebe Menschen Gebe alles das ich jedes jahr in den urlaub fahren kann und danke dem lieben Gott das er mir den weg auf die blumeninsel gezeigt hat

    • Ursula
      30. Oktober 2016 / 12:28

      Hallo,
      wir interessieren uns für Madeira, waren abe noch nie dort.
      Wer kann uns Infos über gute, vor allem saubere Hotels geben?
      Was uns wichtig ist, dass dort keine Kakerlaken sind. Danke mfg U.Probst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.