Luxus & Genuss: Die schönsten Hotels für euren Sommerurlaub in Deutschland

Luxus & Genuss: Die schönsten Hotels für euren Sommerurlaub in Deutschland

Die gegenwärtigen Beeinträchtigungen durch die weltweite Corona-Pandemie haben das Thema Urlaub für viele Menschen zunächst in weite Ferne gerückt. Doch mit fortschreitender Lockerung der Maßnahmen zumindest innerhalb der Bundesrepublik, rückt Deutschland auch als Reiseziel für den Sommerurlaub 2020 unweigerlich in den Fokus.

Wir möchten euch daher heute einige Anregungen und Reisetipps geben, welch wunderschöne Regionen und außergewöhnliche Hotels vor allem für anspruchsvolle Reisende einen näheren Blick wert sind. Von malerischen See-Panoramen über beeindruckende Berglandschaften bis hin zum maritimen Flair mit Meerblick: Hier sind unsere Luxus-Reisetipps in Deutschland.


Chiemsee Chalet (Frasdorf, Bayern)

Als größter See im Freistaat trägt der Chiemsee auch den anerkennenden Spitznamen Bayerisches Meer und tatsächlich nimmt der Blick auf die endlos scheinende Weite schnell gefangen. Mit dem 2019 eröffneten Chiemsee Chalet steht auf 800 Metern Höhe, inmitten idyllischer Almwiesen und nur einen Steinwurf vom See entfernt, ein neues Luxushotel der Extraklasse. Das inhabergeführte Boutiquehotel vereint den Charme Chiemgauer Gastfreundschaft und traditioneller Architektur mit einem modernen Lifestyle-Konzept.

Das Frühstück wird morgendlich in den acht Chalet-Suiten persönlich eingedeckt, auf Wunsch kredenzt sogar Sternekoch Patrick Coudert für die Gäste in der eigenen Küche oder man lässt beim BBQ-Abend mit den Inhabern den Tag bei einem Glas Wein gemeinsam ausklingen. Am Ufer des Chiemsees steht die hauseigene Elektroyacht zur führerscheinfreien Erkundung der vielen malerischen Winkel und Inseln bereit. Für uns steht fest: Hier ist ein neuer Star der deutschen Luxushotellerie geboren!

Preis: ab 170 EUR p.P. inkl. Frühstück (Kuschel-Chalet-Suite) | Offizielle Hotel-Webseite
Beste Reisezeit Chiemsee | Fotos: Chiemsee Chalet


Schlosshotel Fleesensee (Mecklenburgische Seenplatte)

Während die Mecklenburgische Seenplatte vor allem bei Berlinern und Hamburgern bereits seit vielen Jahren ein geschätztes Reiseziel fernab des Großstadttrubels ist, steht die Region dank spannender Hotelprojekte in jüngster Zeit auch bundesweit immer mehr im Fokus. Allen voran die beschauliche Ortschaft Göhren-Lebbin brachte sich mit der Errichtung eines für Deutschland neuartigen Destinationskonzeptes unter dem Namen Fleesensee mit Nachdruck auf die touristische Landkarte und gilt als eines der Trendziele für den Sommerurlaub 2020.

So beheimatet der Ort heute neben einem TUI Blue Hotel und Dorfhotel auch Deutschlands einzigen Robinson Club. Doch Aushängeschild ist zweifellos das höchst-luxuriöse 5 Sterne Anwesen Schlosshotel Fleesensee. Das elegante Schloss in Bestlage überzeugt nicht nur mit seiner stilvollen Architektur und mehrfach ausgezeichneten Design, sondern bietet auch im Inneren all das, was man von einem Luxushotel erwartet: Ein hochklassiger Spabereich, hervorragende Kulinarik und stets hochgelobte Servicequalität. Besonders angenehm: Die Raten sind noch nicht gänzlich abgehoben, sondern beginnen bei 220 Euro pro Nacht im Doppelzimmer.

Preis: ab 110 EUR p.P. inkl. Frühstück (Classic Zimmer) | Offizielle Hotel-Webseite
Beste Reisezeit Meckl. Seenplatte| Fotos: Schloss Fleesensee


WEISSENHAUS Grand Village Resort & Spa am Meer (Ostsee)

Aktuelle Medienartikel und auch unsere persönlichen Gespräche mit Buchungsportalen, Reisebüros und Hoteliers zeigen deutlich: die Ostsee ist das derzeit meistgefragte Reiseziel der Deutschen. Kein Wunder, schließlich strotzt die gesamte Küstenregion nicht nur vor landschaftlicher Schönheit, sondern bietet Urlaubsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel. Vom einfachen Apartment über das eigene Ferienhaus für die ganze Familie bis zum exklusiven Luxus-Hideaway. Womit wir auch schon bei unserer Empfehlung wären, dem WEISSENHAUS Grand Village Resort & Spa am Meer.

Das einst adlige Gut Weißenhaus im Stile des Neobarock beherbergt heute 55 elegante Zimmer und Suiten, umgeben von einem über 75 Hektar großen Areal am über drei Kilometer langen Naturstrand. Das Weissenhaus Grand Village Resort & Spa ist Mitglied der renommierten Relais & Châteaux Kollektion und bietet im eigenen 2 Sterne Restaurant Courtier Gaumenfreuden von allerhöchstem Niveau. In der gesamten, feudalen Parkanlage finden sich weitere, liebevoll restaurierte und meist denkmalgeschützte Gebäudeteile, die ganz dem namensgebenden Village-Charakter gerecht werden. Obendrein gilt das Resort mit Innen- und Außenpool sowie vier Saunen nebst Hamam als eines der besten Wellnesshotels in ganz Europa.

Preis: ab 200 EUR p.P. inkl. Frühstück (Village Zimmer) | Offizielle Hotel-Webseite
Beste Reisezeit Ostsee | Fotos: Michael Poliza, Weissenhaus Grand Village Resort & Spa


Berghotel Rehlegg (Ramsau bei Berchtesgaden)

Berge, so weit das Auge reicht. So wirbt das sympathische Hotel Rehlegg von Familie Lichtmannegger und konnte auch dank der überragenden Bewertungen im letzten November unsere Aufmerksamkeit gewinnen. Kurzfristig war der Entschluss gefasst – da müssen wir hin! Und unser Fazit hätte eigentlich gar nicht besser ausfallen können: Unsere hohen Erwartungen wurden in jeder Hinsicht übertroffen. Das Berghotel Rehlegg in Ramsau zählt für uns trotz seiner „nur“ 4 Sterne zu einem der besten Wohlfühl- und Wellnesshotels in ganz Deutschland.

Eingebettet zwischen den beeindruckenden Bergpanoramen des Berchtesgadener Landes und nur eine kurze Autofahrt von bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Königssee entfernt, bietet das Hotel Rehlegg wahrlich alles, was man für einen erholsamen Urlaub braucht: Unglaublich sympathische Gastgeber mit herausragendem Service, einen fantastischen Spa-Bereich mit Innen- und Außenpool sowie tollen Anwendungen, moderne und urgemütliche Zimmer sowie fantastisches Essen im Rahmen der Verwöhnpension. Ganz nebenbei ist das Hotel klimapositiv und setzt vor allem auf hochwertige Bio-Produkte. Wer bis hierhin in unserer Liste einen echten Geheimtipp vermisst hat – hier habt ihr ihn!

Preis: ab 125 EUR p.P. inkl. Verwöhnpension | Offizielle Hotel-Webseite
Beste Reisezeit Berchtesgaden | Fotos: Hotel Rehlegg


Severin*s Resort & Spa (Insel Sylt, Nordsee)

Der Slogan „The place to be“ wird ja vor allem im Tourismusmarketing gerne mal überstrapaziert, doch nur selten passt er so perfekt wie im Falle des Severin’s Resort & Spa auf der größten nordfriesischen Insel Sylt. Hier im grünen Herzen Keitum, dem urigen Kapitänsdorf am Wattenmeer, verschmelzen gediegene Gemütlichkeit und höchster Luxus zu einem der schönsten Hotels in ganz Deutschland. Das Hauptgebäude unter dem längsten zusammenhängenden Reetdach Europas setzt optisch voll auf friesisches Understatement und überrascht im Inneren umso mehr mit allerhöchstem Komfort und moderner Eleganz.

Ob eine ausgiebige Runde auf dem benachbarten Golfplatz, Stunden lange Spaziergänge durch die idyllischen Dünen, eine Fahrradtour durch die Heide oder ein Ausflug mit dem hauseigenen Cabrio: Auch die anschließende Entspannung in einem der besten Spa-Bereiche Deutschlands kommt natürlich nicht zu kurz. Und neben der exzellenten Kulinarik ist natürlich auch in Sachen Wohnkomfort das Beste gerade gut genug – wie wäre es zum Beispiel mit einer Spa Suite inklusive privater Sauna und einem eigenem Strandkorb auf der Terrasse?

Preis: ab 225 EUR p.P. inkl. Frühstück (Village Zimmer) | Offizielle Hotel-Webseite
Beste Reisezeit Sylt / Nordsee | Fotos: Severin’s Sylt


Althoff Seehotel Überfahrt (Tegernsee, Bayern)

Ein halbes Dutzend Luxushotels hat sich am Tegernsee niedergelassen, darunter Ikonen wie das Bachmair Weissach oder das Park-Hotel Egerner Höfe. Doch nicht nur kulinarisch schafft es das Seehotel Überfahrt aus diesem elitären Kreise noch herauszustechen. Das hauseigene Restaurant unter der Leitung von Christian Jürgens, dekoriert mit drei Michelin Sternen und 19,5 Gault&Millau-Punkte, zählt zu den besten Adressen der Welt. Unter dem Dach der handverlesenen Althoff Collection, zu der auch das Grandhotel Schloss Bensberg mit ebenfalls 3 Sterne Küche zählt, dürfen sich Gäste auf ein luxuriöses Refugium direkt am Seeufer freuen.

Wo einst die Fährschiffer nach der Überfahrt anlegten, warten heute 176 stilvolle Zimmer und Suiten sowie ein mehr als 3000 Quadratmeter großer Spa-Bereich mit Innen- und Außenpool. Großes Highlight im Sommer ist derweil der private Seezugang mit eigener Liegewiese und gemütlichen Relaxliegen. Selbst die benachbarte Fährhütte14 – halb Restaurant, halb Beachclub – trägt 11 Gault&Millau-Punkte und weiß nach allen Regeln der Kunst zu verführen. Das Althoff Seehotel Überfahrt ist ohne Zweifel einer der Luxus- und Genuss-Hotspots diesen Sommer in Deutschland!

Preis: ab 170 EUR p.P. inkl. Frühstück | Offizielle Hotel-Webseite
Beste Reisezeit Tegernsee | Fotos: Althoff Seehotel Überfahrt


Dieser Artikel ist eine redaktionelle Empfehlung auf Grundlage eigener Erfahrungen und Recherchen. Die genannten Unternehmen waren an der Erstellung nicht beteiligt und konnten auf die Auswahl und Nennung keinen Einfluss nehmen. Wir haben von keinem der genannten Hotels eine Bezahlung oder anderweitige Kompensation erhalten. Mehr zum Thema Transparenz & Unabhängigkeit findet sich in unseren Leitlinien.

Alex
Alex

Alex Mirschel hat NIEDBLOG bereits 2010 gegründet und zu einem der einflussreichsten Luxus-Reiseblogs in Europa entwickelt. Der Frankfurter Diplom-Verwaltungswirt war ursprünglich im öffentlichen Recht tätig und hielt einen Lehrauftrag als Dozent für Soziologie. Heute ist er selbstständiger Berater und Netzwerkpartner von Tourismuszukunft. Der Digital-Experte entwickelt Strategien, Kommunikationskonzepte und begleitet Veränderungsprozesse von Unternehmen und Destinationen. Neben NIEDBLOG gründete er weitere eigene Projekte wie das erfolgreiche Portal TravelKlima.de.

Mehr von mir: Web | Twitter | Instagram | Facebook

1 Kommentar

  1. Sandy
    1. Juli 2020 / 09:01

    Der Reise- und Tourismussektor ist von der aktuellen Krise wirklich betroffen. Ich hoffe, sie wird sich bald wieder erholen. Vielen Dank, dass Sie uns auf dem Laufenden halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.