Urlaub im November

Urlaub im November

Für einen Urlaub im November stehen euch zahlreiche interessante Reiseziele zur Verfügung – und das zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Denn jetzt nach der Hauptreisezeit mit Sommer- und Herbstferien sowie unmittelbar vor dem Jahresabschluss und Weihnachtsgeschäft hat sich der Tourismus weitgehend abgekühlt.

Sparpreise: Schon gesehen? Mit der Gutschein-Aktion bei HolidayCheck jetzt bei den besten Hotels richtig sparen!

Ebenso wie die Temperaturen in Deutschland. Perfekte Bedingungen, um sich vor dem Jahresende noch eine Auszeit zu gönnen! Beim Thema Urlaub im November gibt es viel Potenzial für wahre Schnäppchen und unvergessliche Reisen, sofern ihr aufmerksam unsere Anmerkungen zu den einzelnen Destinationen lest.

Unser Tipp: Top 3 Reiseziele im November 2018

Reiseziel Klima im November Preise: Urlaub im November
1. Thailand sonnig bei 31°C, Wasser: 27° C 8 Tage mit Flug ab 649 EUR
2. Cancun sonnig bei 29°C, Wasser: 26° C 10 Tage mit Flug ab 819 EUR
3. Dubai sonnig bei 31°C, Wasser: 27° C 7 Tage mit Flug ab 632 EUR

Mit einigen Tricks könnt ihr der deutschen Kälte auch für vergleichsweise schmales Geld den Rücken kehren. Es heißt also: Koffer packen und der Sonne hinterher! Neben einem Strandurlaub sind kulturelle Entdeckungstrips und Städtereisen ebenfalls möglich. Doch welche Reiseziele sind für Urlaub im November besonders geeignet?

Kanaren bis Thailand: Beste Ziele für Urlaub im November

Kanaren bis Thailand: Beste Ziele für Urlaub im November

Mediterranes Klima und Badewetter auf den Kanaren

Sonne, Urlaubsfeeling, und Entspannung – all dies garantiert Euch ein Urlaub im November auf einer kanarischen Inseln. Die Kanaren zählen mit den sieben Hauptinseln (Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, El Hierro und La Gomera) zu dem beliebtesten Reiseziel für die kälteren Monate. Der Grund dafür ist eine durchschnittliche Lufttemperatur von ca. 25 Grad und eine Wassertemperatur von rund 21 Grad Celsius, wodurch ihr beim Urlaub im November sogar noch Baden könnt.

Das Meer ist angenehm und erfrischend, doch auch für ausgiebige Wandertrips eignet sich ein Urlaub im November auf den Kanaren bestens. Besonders die Berglandschaften auf La Palma sind dafür der perfekte Ort und bei Aktivurlaubern besonders beliebt.


Meist geklickte Anbieter: Urlaub im November

Anbieter November-Reisen
1. Holidaycheck mit Gutschein-Promo! direkt zu den Angeboten
2. TUI Deutschland Marktführer für Pauschalurlaub direkt zu den Angeboten
3. HC Last Minute Last Minute Schnäppchen direkt zu den Angeboten

Teneriffa, Lanzarote und Fuerteventura sind hingegen aufgrund ihrer großen und malerischen Strände für eine Badereise das beste Reiseziel. Cocktails schlürfen an der Strandbar, Sonnenbaden im Liegestuhl und sportliche Aktivitäten auf und unter Wasser machen euren Urlaub im November zu einem unvergesslichen Erlebnis. T-Shirt-Wetter, wie man es sich im Norden Europas meist vergeblich herbeisehnt, ist auf den Kanaren (aktuelle Angebote) gang und gäbe. Gran Canaria punktet zudem mit seinen beeindruckenden Dünen und einem unterhaltsamen Nachtleben!

Tolle Ziele zum Baden: Urlaub im November auf den Kanaren

Tolle Ziele zum Baden: Urlaub im November auf den Kanaren

Urlaub im November: Zypern oder Mallorca?

Die sympathische Insel Zypern liegt im östlichen Mittelmeer, weshalb sie ebenfalls durch ein angenehm mediterranes Klima das ganze Jahr über besticht. Daher herrschen dort auch bei einem Urlaub im November immer noch milde Temperaturen. Das bedeutet, ein Urlaub im November auf Zypern ist angenehm warm, aber durch den Mittelmeer-Wind trotzdem nicht zu schwül.

Da Zypern im am stärksten ausgeprägten Klimabereich des mediterranen Mittelmeers liegt, werdet Ihr auf dieser Insel noch viel zuverlässiger im November gutes Wetter antreffen als auf den Kanarischen Inseln.Dies gilt leider nicht ganz für die beliebtesten Balearen Inseln Mallorca und Ibiza.

Jetzt sparen: Schon entdeckt? Bis zu 100 EUR Gutschein-Aktion bei HolidayCheck – nicht zögern, buchen!

Auf Mallorca müsst ihr beim Urlaub im November mit etwa 10 Grad Nachttemperatur und 18 Grad Tagestemperatur rechnen, es ist also zu kalt für einen Badeurlaub. Dennoch sind Reisen nach Mallorca und Ibiza auch im November zu empfehlen. Aus mehreren Gründen: Einerseits ist es wärmer und sonniger als im meist grauen Deutschland und somit ideal für Aktivurlauber. Mallorca (aktuelle Angebote) hat zum Beispiel tolle Möglichkeiten zum Wandern oder Mountainbiken. Nicht zuletzt überzeugen auch die günstigen Hotelpreise und Flugangebote für einen Urlaub im November, sofern euch bewusst ist, dass es eben nicht zum Baden geeignet ist!

November Fernreisen: Badewetter und Highlights in Dubai

Wer den Orient reizvoll findet oder auf architektonische Superlative steht, dem ist Dubai für einen Urlaub im November genau das richtige Reiseziel. Die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate liegt in einer Bucht am Persischen Golf und ist eine Metropole der Weltrekorde. Nirgendwo sonst stoßen Tradition und Moderne derart imposant aufeinander wie in der Wüstenstadt.

Dubai kredenzt Euch die unglaublichsten Sandstrände der Welt auf künstlichen Palmeninseln mit einem beeindruckenden Blick auf die unendlichen Weiten des Meeres, eingerahmt von einer phänomenalen Skyline. Doch wem Dubai zu teuer ist (Preisvergleich), der findet nur eine Fahrtstunde entfernt in Ras Al Khaimah eine tolle Alternative direkt am Strand.

Traumstrand trifft Metropole: Dubai Urlaub im November

Traumstrand trifft Metropole: Dubai Urlaub im November

Zwar ist es bei einem Urlaub im November in Dubai immer noch unglaublich warm mit bis zu 32 Grad, weshalb der Aufenthalt am Strand und gelegentliche Abkühlungen im Wasser am angenehmsten sind. Doch gibt es auch einige Gebäude, die jeder Dubai-Tourist unbedingt gesehen haben muss. Dazu zählt vor allem das Burj Khalifa, welches mit einer einmaligen Höhe von 828 Metern das höchste Gebäude der Welt ist. Außerdem dürfen die Wasserfontänen des Dubai Fountain, die diversen Einkaufsmalls für Luxus-Artikel und das Dubai Museum bei keiner Sightseeing-Tour fehlen.

Tunesien und Ägypten Urlaub im November

Tunesien an der nördlichen Grenze Afrikas hat kulturell mindestens ebenso viel zu bieten wie Dubai, zudem ist das Land ein perfektes Reiseziel für einen ausgiebigen Strandurlaub. Ein Urlaub im November, in dem von dem stressigen Leben in einer Großstadt abgeschaltet werden kann. An den beliebtesten Stränden Hammamet und Sousse kann man auch im November noch nach Herzenslust dem Badespaß frönen. Denn grundsätzlich ist es nie kalt in Tunesien – und das, obwohl das Land durch eine klimatische Vielschichtigkeit besticht mit heißen Wüstenwinden und Schnee im Norden des Landes.

Der Badeort Hurghada in Ägypten ist als Reiseziel durchaus mit Tunesien zu vergleichen. Denn auch Hurghada bietet den Touristen zahlreiche weiße Sandstrände, die direkt am Roten Meer gelegen sind. Das kristallklare und türkisfarbene Wasser ist ein absolutes Highlight fürs Auge und die Sinne. Es garantiert Euch Badespaß das gesamte Jahr über. Des Weiteren befinden sich überall in der Stadt Hotels mit ausgiebigen Freizeitprogrammen für Jung und Alt, wodurch auch ein Urlaub im November in diesem Land zu einem riesigen Abenteuer werden kann.

Weitere beliebte Ziele sind Marsa Alam, El Gouna und Sharm El Sheikh. Zum Preisvergleich: Aktuelle Ägypten Angebote und die bestbewerteten Hotels der Region findet ihr hier.

Nicht nur für Taucher ist Ägypten im Herbst ein Traumziel

Nicht nur für Taucher ist Ägypten im Herbst ein Traumziel

Türkei: Günstiges Reiseziel für Urlaub im November

Verglichen mit einem Reiseziel wie Dubai zeichnet sich die Türkei für einen Urlaub im November dadurch aus, dass es vor allem deutlich günstiger ist. Gerade außerhalb der Hauptsaison gibt es in der Türkei viele 5 Sterne Resorts mit All-Inclusive Verpflegung und hochklassigen Wellnessangeboten zu tollen Preisen. Als Faustregel kann man sagen, dass es für Urlaub im November meist zwei Wochen zum Preis von einer Woche gibt. Beliebteste Regionen sind Kemer, Belek, Alanya, Antalya, Side und Lara.

Doch auch die Metropole Istanbul ist ein ideales Reiseziel für Urlaub im November. Der beeindruckende Bosporus als Trennung zwischen dem asiatischen und europäischen Kontinent und kultureller Siedepunkt dieser faszinierenden Stadt ist ein ganz besonderes Erlebnis. Städtereisen sind nun perfekt möglich, da die Temperaturen nicht mehr ganz so heiß sind. Dadurch werden Erlebnisse wie ein Besuch der Süleymaniye-Moschee, ein Bummel durch das Historische Viertel oder die Besichtigung der Rumeli Hisarı Festungsanlage deutlich angenehmer als im Hochsommer.

Tolle Fernziele für euren Urlaub im November

Ob Asien, Südamerika oder Afrika, auch Fernreisen erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit und sind oftmals erschwinglicher als man zunächst glaubt. Besonders beliebte Fernreiseziele sind die Karibik, Thailand und Südafrika, doch auch auch Kreuzfahrten kommen für immer mehr Menschen in Betracht. Doch eignen sich diese Ziele auch für einen gelungenen Urlaub im November?

Gerade für die Karibik können wir dies eindeutig bejahen. Denn zum Ende des Jahres ebbt die unglaubliche Hitze, die die Inselgruppen von Mai bis Oktober regiert hat, langsam ab und es finden sich mitunter wirklich tolle Urlaubsangebote. Es bleibt eine angenehm erträgliche Wärme und meist sonniges Wetter (Beste Reisezeit Karibik), zudem ist nun die Hurrikansaison vorüber und es herrschen perfekte Bedingungen für einen Urlaub im November mit Badegarantie!

Ihr wollt direkt zu günstigen Angeboten für euren Urlaub im November und einen Gutschein bis zu 100 EUR sichern? Dann hier entlang!×

Außerdem ist im November die Hauptsaison bereits vorbei, weshalb beliebte Ziele wie Kuba, Jamaika oder die Dominikanisch Republik gute Angebote bieten. Ähnliches gilt auch für Fernreiseziele wie Thailand oder Südafrika.

Tolle Alternative für euren Urlaub im November: Safari in Südafrika

Tolle Alternative für euren Urlaub im November: Safari in Südafrika

Der afrikanische Frühling von Ende August bis Mitte November gilt zum Beispiel als absolut beste Reisezeit in Südafrika für die Garden Route und Kapstadt, ist ebenso für Safaris geeignet. Thailand ist für einen Urlaub im November ein gleichermaßen fantastisches Reiseziel, insbesondere die Westküste mit Phuket, Krabi und Khao Lak bieten tolles Badewetter, während die Reisezeit für Koh Samui einige Niederschläge mit sich bringt. Da aber auch das Zentrum mit Bangkok, Pattaya und Hua Hin sowie der spannende Norden um Chiang Mai nun sehr gut bereisbar ist, gilt Thailand für den November als echtes Topziel!

Unser Tipp: Top 3 Reiseziele im November 2018

Reiseziel Klima im November Preise: Urlaub im November
1. Thailand sonnig bei 31°C, Wasser: 27° C 8 Tage mit Flug ab 649 EUR
2. Cancun sonnig bei 29°C, Wasser: 26° C 10 Tage mit Flug ab 819 EUR
3. Dubai sonnig bei 31°C, Wasser: 27° C 7 Tage mit Flug ab 632 EUR

1 Kommentar

  1. Andi
    15. Juli 2017 / 20:14

    Wer sich für die Kanaren entscheidet, sollte auf jeden Fall rechtzeitig buchen, denn November startet die stärkste Saison. Für den letzten Jahreswechsel war die Insel bei den privaten Ferienunterkünften im Oktober bereits restlos ausgebucht, denn viele Überwinterer zieht es dann auf die Insel.

    Im November ist Wassertemperatur auf den Kanaren auf ihrem Höchststand und in der Regel sogar bei 23 Grad 😉

    Schöner Bereicht mit vielen tollen Zielen 🙂

    Viele Grüße

    Andi Westphal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.